Elektromuseum Logo mit Schrift Elektromuseum Logo
Thüringer Museum für Elektrotechnik
e.V.
Das technisch-kulturelle Erbe Thüringens

Aktuell

Ein Elektromuseum für Thüringen

06.07. - 09.09.2018: Ausstellung Erlebnis Industriekultur - Innovatives Thüringen seit 1800 in Pößneck

Vom 6. Juni bis zum 9. September 2018 findet in der Shedhalle Pößneck die Ausstellung Erlebnis Industriekultur - Innovatives Thüringen seit 1800 statt. Sie ist die Leitausstellung zum Thüringer Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen.

Hier ist auch das Thüringer Museum für Elektrotechnik mit einigen Exponaten vertreten. Wir zeigen u.a. einen hölzernen Motorwagen zum Antrieb von Landmaschinen sowie ein Transformatorenhäuschen aus den Anfängen der Elektrifizierung in Thüringen welches mit Mitteln des Freistaates Thüringen zum Anlass dieser Ausstellung restauriert wurde.

Restauriertes Stromhäuschen aus dem Thüringer Elektromuseum in der Ausstellung Erlebnis-Industriekultur 2018 in der Shedhalle Pößneck
Energietechnik
Deutschland
ca. nach 1920
Mobile Trafostation
k.A.
Zu Beginn der Elektrifizierung wurden solche Transformatorenhäuschen zur Versorgung kleiner Unternehmen, Dörfer, einzelner Straßenzüge oder als Baustromversorgung eingesetzt. Verwendung für 3 - 5 kV auf 380 V.
Hölzerner Motorwagen aus dem Thüringer Elektromuseum in der Ausstellung Erlebnis-Industriekultur 2018 in der Shedhalle Pößneck
Elektromaschinen und Elektroinstallation
Deutschland
Motorwagen
k.A.
Mit 10 PS, 380 V Asynchron - Drehstrommotor von Bergmann-Elektricitätswerke AG Berlin. Zum Antrieb landwirtschaftlicher Geräte zu Beginn des 20. Jh..

Weitere Informationen zu dieser Ausstellung finden Sie auf der Veranstaltungsseite und im Ausstellungsflyer des Veranstalters.

Newsletter Ausgabe 03-2018

Die Sommerausgabe von ON.LINE, dem Newsletter des Elektromuseums als Download im PDF Format.

Werbung für den Taschenrechner Minirex73 aus dem VEB Röhrenwerk Mühlhausen in Thüringen

Werbung für den Taschenrechner Minirex 73 aus dem VEB Röhrenwerk Mühlhausen.

Mit folgenden Artikeln:

  • Museumsperspektive 2025 – die Podiumsdebatte.
  • Die Ersten und die Letzten – 18 Jahre Taschenrechner aus Mühlhausen.
  • Wie es mit der Halbleitertechnik im Funkwerk Erfurt begann.
  • Der Allwellenempfänger Erfurt Typ 188.
  • Heinrich Hertz als Wegbereiter der modernen Kommunikationstechnik.

Impressionen aus unseren Sammlungen

Mehr Exponate aus allen Bereichen der Elektrotechnik finden Sie im Bereich Sammlungen.

Elektronenmikroskop Typ Elmiskop1 aus der Sammlung Messtechnik des Thüringer Museums für Elektrotechnik
Messtechnik
Siemens
BRD
1964
Elektronenmikroskop
Elmiskop I
Mehrere Magnetbandspeicher EC5002.03 einer ESER Rechenanlage
Computertechnik
DDR
Magnetbandspeicher
EC5002.03
Diese Magnetbandspeicherlaufwerke sind Teil einer ESER (Einheitliche System Elektronischer Rechentechnik) Rechenanlage.
Radioempfänger Berolina K aus den 1950iger Jahren
Rundfunktechnik
VEB Stern Radio Berlin
DDR
ca. 1950er Jahre
Radioempfänger
Berolina K